Zur Erhaltung und Pflege historischer Denkmńler und bedeutsamen Kulturgutes in WŘrzburg und Umgebung
Stage-Hochhaus

Das Hochhaus Augustinerstr. 9

Das Hochhaus Augustinerstrasse 9

Text: Suse Schmuck; Vorwort: Petra Maidt; Nachwort: Dietrich Neumann; Grafik, Layout und neue Fotografien: Klaus N├Âsner;
50 Seiten, 51 Abbildungen, 47 Planzeichnungen
1. Auflage: 2007

ISBN Nr. 103-87717813-8

 

Das Heft erforscht die Entstehungsgeschichte des Hochhauses Augustinerstra├če 9 in W├╝rzburg. Vor knapp 80 Jahren war es das erste Geb├Ąude Nordbayerns mit einer Geschosszahl von immerhin sieben Stockwerken. Damit z├Ąhlte W├╝rzburg zum Kreis jener deutschen St├Ądte, die sich der Moderne ├Âffneten und sich anstecken lie├čen vom Hochhausfieber, das aus Amerika eingezogen war. Den Bombenhagel des 16. M├Ąrz 1945 hat es dank seiner Konstruktion ├╝berstanden und weitsichtig wurde es 1974 amtlich als Denkmal anerkannt. Auf Grund seines schlechten Bauzustandes ist das Bestehen dieses bauhistorisch, zeitgeschichtlich und architektonisch ├Ąu├čerst interessanten Zeitzeugen stark gef├Ąhrdet (Stand 2012).

´╗┐