Zur Erhaltung und Pflege historischer Denkmler und bedeutsamen Kulturgutes in Wrzburg und Umgebung
Aktivitäten

Aktuelles

2015

2014

  • Ausstellung zur Mozartschule im Foyer des Gebäudes
  • Führungen durch die Mozartschule, jeden Freitag 17.00 Uhr
  • Restaurierung von zwei Gedenktafeln, (Emy Roeder, Johann Peter Wagner)
  • Druckkostenzuschuss für den Bestandskatalog “Maße und Gewichte” des Mainfränkischen Museums

2013

  • Freischaltung der neuen Website
  • Führungen durch die Mozartschule, jeden Freitag 17.00 Uhr

2012

  • Beteiligung an der vom Bayer. Staatsministerium für Unterricht und Kultus ausgeschriebenen Initiative „Erlebnis Denkmal – Projekte zur Denkmalpflege an Bayerischen Schulen” in Kooperation mit der Freien Waldorfschule Würzburg mit dem Denkmal „Mozartschule”
  • Neuauflage des Heftes „Die Mozartschule”  
  • Führungen in der Mozartschule und Gespräche über das Denkmal mit verantwortlichen Personen, Ämtern und Institutionen
  • Informationsstand beim „Forum Erinnerungskultur” im Kulturspeicher Würzburg

2011

  • Informationsstand beim Deutschen Kunsthistorikertag in Würzburg, Flyer zum Kunsthistorikertag „Gefährdete Moderne in Würzburg” Flyer_Gefaehrdete_Moderne
  • Führung zur Mozartschule und Moderation im Rahmen der Bürgerwerkstatt „Dialog Erinnerungskultur”, zusammen mit Stadtheimatpfleger Dr. Hans Steidle
  • Unterstützung der Ausstellung „Freiheit für die Pleichach” der Bürgerinitiative „Ringpark in Gefahr”
  • Teilnahme an der Tagung „Erlebnis Denkmal” im Kloster Banz 
  • Vorträge, Korrespondenz und Pressearbeit zum Erhalt des Alten Krankenhauses im Schweinfurt
  • Herausgabe des ersten „Heftes für Schweinfurt”: „Das Alte Krankenhaus”
  • Wiederentdeckung und Initiative zur Freilegung des Wandbildes von Dieter Stein in der Ernst-Keil Grundschule Höchberg
  • Teilnahme an der Auftaktveranstaltung zur Gründung des „Denkmalnetz Bayern” in Tutzing, Informationsstand   

2010

  • Flyerverteilung anlässlich der Einweihung des Oskar-Laredo-Platzes vor dem Kulturspeicher,   Wohnhaus Oskar Laredos von Peter Feile in der Keesburgstraße, Würzburg Flyer_Wohnhaus_Laredo
  • Moderation der Bürgerwerkstatt „Ein gebautes Geschichtsbuch – Stadtentwicklung und historisches Erbe” beim „Dialog Erinnerungskultur”
  • Vorträge sowie Korrespondenz und Gespräche mit Fraktionen des Stadtrats zur Neubebauung und zum geplanten Abriss des Hochhauses Augustinerstraße 9

2009

  • Archivierung des schriftlichen und fotografischen Nachlasses Heiner Reitbergers abgeschlossen
  • Neuauflage des Heftes „Der Bahnhof und sein Platz”